Sommerfest

Am kommenden Samstag, den 19. August, feiern wir unser Sommerfest zusammen mit dem TUS Empelde. Freuen Sie sich auf ein buntes Programm für kleine und große Grill- und Bewegungsfreunde: 8-12 Uhr Sponsorenlauf über den Berg. Viele Spiele auf den einzelnen Plateaus im Tal (Petanque, Trampolin, …) Am Sonnentempel spielt ab 14 Uhr die Gypsy-Swing-Band „Hot Club de Linden“  mit dem virtuosen Gitarristen David Mohr; 20 Uhr musikalische Illumination des Hohlweges.

Der Eintritt ist wie jedes Jahr natürlich kostenlos!

Mehr Informationen in unserem Flyer.

Das Wetter kann uns nichts!

Liebe Freunde, so ein niedersächsischer Sommer mit ein bisschen Schietwetter kann uns doch nichts… Das Konzert heute Abend findet natürlich statt. Vieux Farka Touré und Band + Hagelslag spielen den Regen einfach weg.

Die Abendkasse hat geöffnet. Um 19 Uhr fängt das Konzert an!

Vieux Farka Touré + Hagelslag

Am kommenden Samstag, den 12.08. freuen wir uns auf Vieux Farka Touré: Der “Jimi Hendrix Afrikas”, Perkussionist und Songwriter überzeugt Weltpresse sowie Publikum mit einer stimmungsvollen Ladung aus Blues, Reggae, Soul, Funk und den musikalischen Wurzeln Malis. Vieux Farka Touré zählt zu den bedeutendsten Musikern Malis. Von der Presse wird er als großer Live-Act gefeiert. Der englische Guardian schreibt über sein Konzert in London: „Ab und an – wenn man wirklich Glück hat – wird man Zeuge einer Live-Performance, die alles andere einfach wegbläst.“

Davor spielt Hagelslag (John Winston Berta, Benjamin Stanko, Valentin Kollenda, Jelto Makrisl Aaron Hofmann, Akif Colak). Sie sind jung, leben die Musik und live ist ihr zu Hause! Bekanntes neu interpretiert, überraschen improvisiert. Ein Erlebnis-Groove aus Jazz, Funk und Soul.

Los geht es um 19 Uhr. Karten gibt es im VVK im Künstlerhaus Hannover und bei Plumhoff in Empelde. Restkarten an der Abendkasse.

Mehr Informationen hier!

Theater auf der Bergbühne – „KILL ILL“ mit dem MCG Gehrden

Am kommenden Freitag, den 11.08. können sich Theater-Freunde auf „KILL ILL“ freuen, ein Stück nach Motiven von Friedrich Dürrenmatts Tragikomödie “Der Besuch der alten Dame”. Aufgeführt vom Theater-Kurs des MCG Gehrden unter der Leitung von Ludger Deters. Unterstützt wird das Ensemble von der Choreographin Katja Altmann-Funke, Theater-Coach Lynn Michel und Schauspielstudent Joshau Arndt. Musik: Natalie Bergmann, Juliane Schmitz und Sebastian Harms.

Los geht es um 20 Uhr. Karten gibt es im VVK im Künstlerhaus Hannover und bei Plumhoff in Empelde. Restkarten an der Abendkasse.

Weitere Informationen hier!

Das Ohr am Berg

Am kommenden Sonntag, 7. Juli, 11-18 Uhr, laden wir alle großen und kleinen Menschen ein, die gerne mit offenen Ohren durch die Welt gehen, ihr Hörwissen erweitern, mit Instrumenten experimentieren oder den Darbietungen zahlreicher Künstlerinnen und Künstler lauschen.

Die Hörregion Hannover lädt ein zum ersten Hörfest und verspricht akustische Feinkost für Klang-Gourmets, Hörwissenswertes für Familien und eine chillige Geräuschkulisse für junge Menschen.

Unter den Künstlern sind The Bottle Boys, Kasimir Effekt, Lutz Krajenski und das Orchester im Treppenhaus.

Mehr Informationen gibt es unter hannover.de/hoerfest

Restkarten für „Lesen & Kochen“ am kommenden Samstag, den 22. Juli

Liebe Freunde der exklusiven Abendunterhaltung,

es gibt noch Restkarten für unsere Veranstaltung „Lesen & Kochen“ am kommenden Samstag, den 22. Juli. Sichern Sie sich jetzt Ihre! Die Veranstaltung ist auf 50 Gäste limitiert. Es erwarten Sie heitere und anrührende Erzählungen aus dem Leben von Joachim Ringelnatz mit Frank Suchland und Stephan Winkelhake (Piano). Carsten Scheller beglückt drei Gänge lang den Gaumen.

Restkarten gibt es im Künstlerhaus Hannover und an der Abendkasse.

Mehr Informationen hier.

Lesen & Kochen am 22. Juli

Am 22. Juli ist es endlich soweit. Unsere beliebte Veranstaltungsreihe „Lesen & Kochen“ startet in die nächste Runde. Es erwarten Sie heitere und anrührende Erzählungen aus dem Leben von Joachim RingelnatzFrank Suchland erzählt, Stephan Winkelhake spielt Piano. Carsten Scheller beglückt drei Gänge lang den Gaumen.

 

Mehr zu dieser Veranstaltung hier.

SaveSave